Reisetagebuch 2024
»Unterwegs mit Felix Nussbaum«

Begleiten Sie uns digital: Mit unserem »Reisetagebuch« erleben Sie unsere Wanderausstellung mit Reproduktionen »Unterwegs mit Felix Nussbaum« fast hautnah! Wir berichten von den verschiedenen Reiseschritten, geben Eindrücke von laufenden Ausstellungsorten und plaudern mit Beteiligten backstage! 

18.01.2024 | Agentur sec, Osnabrück

Es geht los!
Heute wurden die Flightcases vom Logistikunternehmen DACHSER SE abgeho auf den Weg nach Esterwegen zu der Gedenkstätte Esterwegen gebracht. 👏
Nächste Woche findet der Aufbau statt und am Wochenende wird die Ausstellung eröffnet.

25.01.2024 | Gedenkstätte Esterwegen, Esterwegen

Aufbau in Esterwegen
Wir freuen uns sehr! Gemeinsam mit Dr. Sebastian Weitkamp und vielen fleißigen Helfern der Gedenkstätte Esterwegen hat unser Vorsitzender Heiko Schlatermund die Wanderausstellung in Esterwegen aufgebaut. Die Reproduktionen von Felix Nussbaum werden hier in einem besonderen Umfeld ausgestellt.

Die Gedenkstätte erinnert seit 2011 an die 15 Emslandlager, die Konzentrations-, Straf- und Kriegsgefangenenlager im Emsland und der Grafschaft Bentheim. Die Gedenkstätte Esterwegen verbindet Forschungs- und Bildungsarbeit. In der Hauptausstellung werden die Erfahrungen der Häftlinge und die Geschichte der Lager gezeigt. Auf dem Außengelände sind Wege des früheren Lagers nachzugehen.

Unsere Wanderausstellung wird in diesem Umfeld eine fruchtbare Ergänzung sein, weil sie eine divergente Biografie von Verfolgung und Flucht zeigt.

Besuchen Sie ab dem 30.01.2024 unsere Wanderausstellung »Unterwegs mit Felix Nussbaum« in Esterwegen:
Hinterm Busch 1, 26897 Esterwegen, Dienstag bis Sonntag 10 Uhr bis 17 Uhr, Eintritt frei.

28.01.2024 | Gedenkstätte Esterwegen, Esterwegen

Eröffnung
Dr. Sebastian Weitkamp, Co-Gedenkstätten-Leitung Esterwegen, Hermann Vinke, Journalist und Autor, und Heiko Schlatermund, Vorsitzender der Felix-Nussbaum-Gesellschaft, begrüßten die rund 110 Gäste.

Alle zeigten sich beeindruckt von der Qualität und dem Erfolg der Wanderausstellung und ließen sich von Nussbaums Bildern berühren. Wir freuen uns über die sehr gelungene Eröffnungsfeier und sagen Danke an alle Beteiligten!